Bauernproteste – jetzt werden Dialog und Lösungen erwartet

27. Mär 2024

Der Berner Bauern Verband blickte an seiner Medienkonferenz zusammen mit Felix Neuenschwander und Urs Haslebacher, Organisatoren der Bauernbewegung im Kanton Bern, auf die vergangenen Mahnwachen und die damit verbundenen Forderungen der Berner Landwirtschaft zurück.

Ergänzend dazu erläuterten die Fachkommissionspräsidenten die konkreten Forderungen, zu denen jetzt Lösungen erwartet werden. Nationalrat Ernst Wandfluh und gleichzeitig Präsident der FK Tierproduktion zeigte auf, was auf politischer Ebene bereits erreicht wurde. So wurde zum Beispiel die Kürzung des Agrarbudgets 2024 von 2.2 Prozent in der Wintersession 2023 verhindert.

Die gesamte landwirtschaftliche Branche wird im Herbst Bilanz ziehen. Sollten die Ergebnisse und Lösungen nicht zufriedenstellend sein, wird der Druck auf Politik und die Marktakteure unaufhaltsam steigen.

Datenschutzhinweis

Hinweis zur Verwendung von Cookies. Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen hierzu erhalten Sie in unseren Datenschutzinformationen.