Wahlen 2019
Am 20. Oktober werden in der Schweiz National- und Ständerat neu gewählt. Der Berner Bauern Verband setzt sich zum Ziel, dass möglichst viele Vertreter/innen mit landwirtschaftlichem Hintergrund den Sprung ins nationale Parlament schaffen. Zudem wird eine möglichst breite parteipolitische Vertretung angestrebt.
Kandidatinnen und Kandidaten mit bäuerlichem Hintergrund, werden vom Berner Bauern Verband portiert.
Die Stimme der Berner Landwirtschaft soll im nationalen Parlament stark vertreten sein. Der Anteil der Bäuerlichen Berner Vertretung im National- und Ständerat zählt aktuell sieben bäuerliche Vertreter*innen. 

Beatrice Simon und Werner Salzmann werden mit ihren Kandidaturen für den Ständerat unterstützt.

Der Berner Bauern Verband empfiehlt Ihnen folgende Kandidaturen für die Nationalratswahlen 2019:

BDP - Liste 7

Bühler Christine
1959
Diplomierte Bäuerin
"Einheimische Nahrungsmittelproduktion fördern. Bauernfamilien ein faires Einkommen ermöglichen und soziale Aspekte berücksichtigen. Den Aktionsplan Pflanzenschutz unterstützen und Kommunikation stärken."
neu
  • Vizepräsidentin SBV
  • Vizepräsidentin Beratende Kommission Landwirtschaft
Herren-Brauen Anita
1966
Bäuerin, Pflegefachfrau
"Eine produzierende, nachhaltige Landwirtschaft, Zukunftsperspektiven für Bäuerinnen und Bauern und weniger Verwaltungsaufwand sind mir besonders wichtig. Die Energiewende als Chance sehen, gerade auch in der Landwirtschaft."
neu
  • Grossrätin
  • Mitglied Gesundheits- und Sozialkommission
  • Gemeinderätin Bildung und Kultur
  • Verwaltungsrat Berner Bildungszentrum Pflege
  • Vizepräsidium Soziale Dienste Region Laupen
  • Vizepräsidium Stiftung Opferhilfe Bern
  • Vorstand Rheumaliga Bern
  • Vorstand Pro Cap Bern
  • Vorstand profawo Bern
  • Präsidium BDP Sektion Region Laupen
Rothenbühler Jürg
1972
Landwirt und Schreiner
"Es ist wichtig, dass die Schweizer Bauern in ihrer Kompetenz, der Produktion von gesunden Nahrungsmitteln, unterstützt werden."
neu
  • Präsident Regionalkonferenz Emmental
  • Präsident Gewerbeverein Zollbrück
  • Vorstand BDP Oberes Emmental
  • Stiftungsrat Lebensart
Siegenthaler Heinz
1955
Meisterlandwirt
"Produktion statt Bürokratie."
bisher
  • Nationalrat
  • Vorstand KUL (Kontrollstelle für umweltfreundliche Landwirtschaft)
  • Beirat HF Holz (Höhere Fachschule Holzbau /Technologie der Berner Fachhochschule in Biel)
Stähli Ulrich
1959
Eidg. dipl. Landwirt, Gastwirt
"Erhaltung von genügend Kulturland für die Landwirtschaft. Gute Rahmenbedingungen für Landwirtschaft und Gewerbe. Ausbau von ungenutzten Bauernhäusern."
neu
  • Grossrat
  • Präsident Verein Kulturlandschutzt Region Bern

EDU - Liste 20

Burri Niklaus
1971
Landwirt, Landmaschinenverkäufer
  • Eine produzierende, zukunftsorientierte Landwirtschaft
  • Familienbetriebe schützen
  • Selbstversorgungsgrad ausbauen
  • Gesunde Nahrungsmittel für fairen Preise
  • Brückenbauer für Berg- und Talgebiet
neu
  • In verschiedenen OKs tätig
Gafner Andreas
1971
Meisterlandwirt
"Familienbetriebe sind lebenswichtig für die dezentrale Besiedlung. Der Direktzahlungsrahmen muss langfristig gesichert werden. Der Selbstversorgungsgrad der Schweiz muss wieder erhöht werden. Kleine Kreisläufe sind immer nachhaltiger und ökologisch sinnvoller als Importe."
neu
  • ehem. Gemeindepräsident Oberwil
  • Vorstandsmitglied KUL
  • Präsident Gospelchor Oberwil
Gobeli Hansjürg
1985
Landwirt
"Unterstützung der grössenmässig überschaubaren Familienbetriebe. Zukünftige Agrarpolitik: Wieder mehr Planungssicherheit für den Landwirt!!"
neu
  • Gemeinderat St. Stephan
  • Präsident Bauernvereinigung Obersimmental
Stoller Stephan
1981
Landwirt
"Die Ernährung mit tierischen Produkten darf nicht zur Tierquälerei abgestuft werden. Die artgerechte Produktion von gesunden Lebensmitteln soll dem Konsumenten noch näher gebracht werden. Nachhaltige Landwirtschaft in den Bergzonen funktioniert nicht ohne Tierproduktion, das wissen leider noch die wenigsten in der Schweizer Bevölkerung. Die Agrarpolitik des Bundes braucht eine geeignete Stossrichtung die für Landwirte mittelfristig Planungssicherheit gibt."
neu
  • Gemeinderat Frutigen 2010-2017
  • Vorstand EDU Kanton Bern
  • Kernteam "Ländliche Familienberatung BEO"
  • Vorstand Präsident Familienkooperation Oberland
Stucki Martin
1968
Landwirt
"Ich will eine zukunftsorientierte Landwirtschaft mit einer Agrarpolitik die es für Tal- und Berggebiete möglich macht, marktgerecht  Lebensmittel zu produzieren."
neu
-

EVP - Liste 18

Gerber Tom
1976
Meisterlandwirt
"Eine produzierende Landwirtschaft braucht Boden unter den Füssen und nicht immer mehr Papier auf dem Büro! Ich setze mich auch ein für Bildung, Familie, soziale Gerechtigkeit und Klimaschutz."
neu
  • Grossrat
Grogg Christine
1963
Lehrerin, Bäuerin, Coach
"Zur Produktion von gesunden Nahrungsmitteln und der Pflege von Boden, Landschaft und Biodiversität, brauchen Bauern und Bäuerinnen Raum für Innovation, verlässliche Rahmenbedingungen und ein angemessenes Einkommen."
neu
  • Grossrätin seit Nov. 2014

Grüne - Liste 12

Badertscher Christine
1982
M. Sc. Agrarwissenschaften
"Fairer Handel statt Freihandel: Für regionale, nachhaltige Lebensmittel und für mehr Wertschätzung gegenüber der Arbeit der Bäuerinnen und Bauern."
neu
  • Präsidentin Oberaargauischer Bauernverein OBV
  • Mitglied Grosser Vorstand BEBV
  • Mitglied Kommission Agrarpolitik Schweizer. Bäuerinnen- und Landfrauenverband SBLV

SP - Liste 3

Fuhrer Regina
1959
Biobäuerin
"Als Biobäuerin und Präsidentin der Kleinbauern-Vereinigung setze ich mich für eine vielseitige, ökologische Landwirtschaft ein. Für gesunde, regionale Lebensmittel, im Interesse von Mensch und Natur."
neu / SP Frauen Liste
  • Gemeinderätin
  • Grossrätin
  • Präsidentin Kleinbauern-Vereinigung
  • Präsidentin Wohnhilfe Thun

SVP - Liste 1

Aebi Andreas
1958
Meisterlandwirt
"Ich setze mich ein für die Stärkung des ländlichen Raumes mit einer Partnerschaft von Stadt und Land, für eine produktive und innovative Landwirtschaft und für eine intakte Umwelt."
 
bisher
  • Präsident Arbeitsgemeinschaft Schweizer Rinderzüchter
Bärtschi Alfred
1965
Eidg. dipl. Landwirt, Gastwirt
"Es gibt nichts natürlicheres und ökologischeres als eine Kuh die auf einer Weide Gras frisst! Obwohl die CH Landwirtschaft sehr gut unterwegs ist, gibt es punktuell noch Vebesserungsmöglichkeiten. Gehen wir sie an!"
neu
  • Schwellenkorporation Lützelflüh
  • Präsident SVP Lützelflüh
  • Vizepräsident Klub Entlebucher Sennenhunde
  • Vizepräsident Wasserbauverband Emmental
  • Vizepräsident Emme II
Bösiger Beat
1970
Gemüseproduzent
"Ich setze mich ein für eine produzierende, nachhaltige Landwirtschaft. Bio und konventionelle Produktion müssen nebeneinander Platz haben. Die Konsumenten sollen mit ihrem Einkaufsverhalten die Richtung angeben. Ich bekämpfe mit aller Kraft die Trinkwasser- und Pestizidinitiative. Beide Vorlagen sind zu extrem. Die wirtschaftlichen Folgen wären für die Bauern untragbar."
neu
  • Grossrat SVP
  • Vorstand Verband Schweizer Gemüseproduzenten
  • Vorstand Gemüseproduzenten BE/FR/SO
  • Grosser Vorstand Berner Bauernverband
  • Vorstand Oberaargauer Bauernverein
  • Geschäftsleitung SVP Kanton Bern
  • Vorstand SVP Kanton Bern
  • Gemeinde Niederbipp Werkkommission
Bühler Manfred
1979
Rechtsanwalt
"Die in der Verfassung verankerte Versorgungssicherheit verpflichtet die Politik für eine produktive Landwirtschaft einzustehen."
bisher
  • Nationalrat
  • Vize-Präsident Kommission KVF
  • Vize-Präsident SVP Kanton Bern
  • Gemeindepräsident
Gerber Markus
1972
Landwirt, Agriculteur
"Die Schweizer Landwirtschaft ist der Grundpfeiler unserer Gesellschaft und unseres Landes. Die Produktion von hochwertigen Lebensmitteln muss auch in Zukunft in der Schweiz Priorität haben. Dazu braucht es mehr aktive Landwirtinnen und Landwirte im Parlament."
neu
  • Swissherdbook Präsident
  • Commune de Saicourt Maire
  • Suisselab Präsident VR
  • SBV Mitglied
  • LAKA ASR Vorstand
Knutti Thomas
1973
Bergbauer und Berufsfahrer
"Förderung der produzierenden Landwirtschaft um die zunehmenden unsinnigen ökologischen Anreize zu eliminieren. Unsere Berglandwirtschaft darf nicht der Ausbreitung von Grossraubtieren zum Opfer fallen. Das Raumplanungsgesetz muss im ländlichen Raum gelockert werden (bessere Nutzung bestehender Bauernhäuser). Klare Ablehnung der Trinkwasser- und Pestizidinitiative."
neu
  • Grossrat
  • Gemeinderat
  • Gemeindepräsident
  • Präsident Sicherheitskommission SVP
  • Präsident SVP-Wahlkreisverband Oberland
  • Präsident Vereinigung zum Schutz von Wild- und Nutztieren vor Grossraubtieren im Kanton Bern
  • Vizepräsident Verein für eine produzierende Landwirtschaft
  • Vorstandmitglied IG Anbindestall
  • Mitglied Resonanzgruppe Spital Zweisimmen
  • Mitglied Badverein Weissenburg
Pieren Nadja
1980
Führungsfachfrau eidg. FA, dipl. Kleinkindererzieherin
"Mehr Vorgaben und Verbote schaden unserer landwirtschaftlichen Produktion. Als Präsidentin der Berner Gemüseproduzenten und des Fleischfachverbands Kanton Bern unterstütze ich die regionale Produktion."
bisher
  • Nationalrätin
  • Mitglied Nationalrats-Kommission Wissenschaft, Bildung und Kultur
  • Mitglied Nationalratskommission Verkehr- und Fernmeldewesen
  • Präsidentin Gemüseproduzentenvereinigung Kantone Bern, Freiburg und Solothurn (GVBF)
  • Präsidentin Fleischfachverband Kanton Bern (FFV)
  • Verwaltungsratsmitglied Radio NEO 1
Rösti Albert
1967
Dr. Ing. Agr. ETH
"Ich will mich weiterhin für eine produzierende bäuerliche Landwirtschaft, in der die Bauernfamilien ein ausreichendes Einkommen erwirtschaften können, einsetzen."
bisher
  • Gemeindepräsident Uetendorf
  • Parteipräsident SVP Schweiz
Rüegsegger Hans Jörg
1970
Landwirt mit HF
"Vernünftige Lösungen für eine Entwicklung des ländlichen Raums.
Wirtschaftlich und sozial gesunde, zeitgemässe Familienbetriebe."
neu
  • Grossrat
  • Präsident Berner Bauern Verband
  • Präsident Vereinigung für eine starke Land- und Ernährungswirtschaft Sals
  • Präsident Grünes Zentrum BEA Bern Expo
  • Vizepräsident SVP Mittelland Süd
Salzmann Werner
1962
Dipl. Ing. Agr. FH, Chefexperte Landwirtschaft
"Die Landwirtschaftsbetriebe sind unter Druck. Wir können nicht immer günstiger und mit immer weniger Hilfsstoffen produzieren. Ich setze mich ein für die Sicherung der Einkommen von unseren Bäuerinnen und Bauern."
bisher
  • Nationalrat Präsident Sicherheitspolitische Kommission
  • Präsident Fachkommission Landwirtschaft der SVP Fraktion CH
  • Präsident Schweizerischer Verband für Landtechnik SLVT
  • Präsident SVP Kanton Bern
  • Präsident Berner Schiesssportverband
  • Vorstand "Zukunft drei Seen Land"
Schlup Martin
1960
Meisterlandwirt
"Eine produzierende Landwirtschaft, welche gesunde Nahrungsmittel in guter Qualität herstellt, liegt mir am Herzen."
neu
  • Grossrat Präsident Holzproduzenten Lyssbach
  • Präsident Verein produzierende Landwirtschaft
von Siebenthal-Glauser Erich
1958
Bergbauer, Betriebsleiter Bergbahn Wasserngrot
"Die Rahmenbedingungen sind so zu setzen, dass im Tal oder auf dem Berg keine Flächen aufgegeben werden. 
Jeder Quadratmeter Land leistet einen wichtigen Beitrag zur Versorgung des Schweizervolkes."
bisher
  • Präsident Schweizerischer Alpwirtschaftlicher Verband (SAV)
  • Mitglied LAKA
  • Vorstand Schweizerische Reformierte Arbeitsgemeinschaft Kirche und Landwirtschaft (SRAKLA)
  • Präsident Berner Waldbesitzer (BWB)
  • Präsident Beo-Holz und Initiative Holz BE
  • Vorstand Kälbermäster Verband BE
  • Vorstand Blaues Kreuz BE
Ihre Ansprechpersonen
Andreas Wyss
Geschäftsführer
031 938 22 71
Katrina Ritter
Bereichsleiterin Kommunikation und Services
031 938 22 24