Berner Pflanzenschutzprojekt: gratis eFeldkalender gegen Lieferung der Felddaten
Berner Pflanzenschutzprojekt: Bei Datenlieferung an die wissenschaftliche Begleitung des Projektes, werden die Kosten des eFeldkalenders von CHF 125.-/Jahr übernommen. 
Im Rahmen des Berner Pflanzenschutzprojekts soll untersucht werden, wie die Massnahmen umgesetzt werden und welchen Einfluss diese auf die Menge eingesetzter Pflanzenschutzmittel haben. Dafür werden noch Bewirtschafter gesucht, welche ihre Bewirtschaftungsdaten via eFeldkalender zur Verfügung stellen. Die erhobenen Daten werden nicht zu Kontrollzwecken verwendet und eine Veröffentlichung erfolgt nur in Zusammenhang der wissenschaftlichen Begleitung in anonymer Form. Die Auswertungen macht ein Team der HAFL. Interessierte Betriebe müssen nicht beim Berner Pflanzenschutzprojekt mitmachen. 
Während der Dauer der Datenlieferung (bis und mit 2023) werden die Kosten für den eFeldkalender übernommen. 

Möchten Sie Ihre Daten zur Verfügung stellen oder wünschen Sie noch mehr Informationen, füllen Sie bitte die Umfrage aus.

Vielen Dank.

Projektteam Berner Pflanzenschutzprojekt
Fachstelle Pflanzenschutz
Wissenschaftliche Begleitung, HAFL
Ihre Ansprechpersonen
Sandra Ott
Fachstelle Pflanzenschutz
031 636 49 08