Bauernfamilien: Lasst die Schweiz erblühen!
Tue Gutes und sprich darüber: Der Schweizer Bauernverband lanciert für 2021 eine Aktion zur Förderung von Blühstreifen. Gesucht sind mindestens 300 Betriebe, verteilt in der ganzen Schweiz, die bei «Die Schweiz blüht!» mitmachen. Diese erhalten das Saatgut kostenlos und können den eigenen Betrieb sowie die Landwirtschaft als Ganzes positiv in Szene setzen.
Studien zeigen, dass die Biodiversität und die Insektendichte abnehmen. Der Schweizerische Bauernverband (SBV) stellt sich seiner Verantwortung und lanciert eine Kampagne «Die Schweiz blüht» zur Förderung von Blühstreifen. Blühstreifen sind perfekte Botschafter, um der Bevölkerung die Leistungen der Landwirtschaft im Bereich Biodiversität zu zeigen. Sie sind nicht nur optisch schön und auffällig, sondern ziehen auch viele Insekten an. Ziel ist es, mindestens 300 Betriebe in der ganzen Schweiz zu finden, die sich jetzt anmelden und im Frühjahr 2021 einen Blühstreifen anlegen.

Mehr Infos
Ihre Ansprechpersonen