3. Berner Junglandwirteforum – das interessante Thema fand Anklang
Knapp 100 interessierte und motivierte Junglandwirtinnen und Junglandwirte trafen sich letzten Samstag am JULA-Forum auf der Rütti.
Das interessante Impulsreferat mit Heinrich Bucher, Direktor Proviande, moderiert durch Andreas Wyss vom BEBV, führte alle Aspekte des Themas „Landwirtschaft 2020 - Nutztierhaltung als Auslaufmodell“ ins Feld.
In den Vertiefungsgruppen mit den Referenten (Sandro Dubach, Catering roh&nobel / Michael Hodel, Landwirt und Natura-Veal-Produzent / Patricia Gerber, Schweizer Tierschutz STS / Mathias Leuenberger, Landwirt mit neuer Minergie-Poulethalle) wurden kritische Punkte angestossen, diskutiert und Argumente geliefert.
Hans Jörg Rüegsegger, Berner Bauern Verband fasste zum Abschluss die Referate zusammen und zog das Fazit des Tages: Die Nutztierhaltung hat Zukunft und wir bewegen uns.

Der 2. und nicht unwichtigere Teil des Tages beim Apéro dienet dem Netzwerk und dem Austausch.

Vielen Dank den interessierten Teilnehmern, die sich den Herausforderungen der Zukunft stellen und Gas geben.

Impressionen zum Anlass finden Sie hier.
 
Ihre Ansprechpersonen
Andrea Kiener
Mitarbeiterin Zentrale Dienste
031 938 22 70