Stellenmeldepflicht ab 2020
Auf den 01. Januar 2020 wird der Schwellenwert für meldepflichtige Berufsarten gemäss Artikel 53a der Arbeitsvermittlungsverordnung auf die Arbeitslosenquote von fünf Prozent gesenkt.
Ab dem 01. Januar bis 31. Dezember 2020 unterliegen alle landwirtschaftlichen Arbeitgeber, die Hilfsarbeiter anstellen wollen, der Stellenmeldepflicht. Die Liste zu allen Berufsarten die meldepflichtig sind, finden Sie hier oder in der Aufzählung: Hilfsarbeiter im Gemüse-, Wein- und Obstbau, Hilfsarbeiter in der Tierhaltung, Hilfsarbeiter in Ackerbau und Tierhaltung (ohne ausgeprägten Schwerpunkt).

Ab Januar können Sie im Check-Up prüfen, ob Ihre freien Stellen meldepflichtig sind. 
 
Allgemeine Informationen zu der Stellenmeldepflicht, die seit 01. Juli 2018 in Kraft ist, können Sie auf der Webseite von arbeit.swiss entnehmen.
 
Bitte beachten Sie, dass die Änderungen per 01. Januar 2020 zum jetzigen Zeitpunkt noch nicht definitiv genehmigt sind.
Ihre Ansprechpersonen
Ursula Dammann
Mitarbeiterin Personaldienstleistungen
031 938 22 60
Fabienne Haag
Mitarbeiterin Agrisano Regionalstelle Bern und Personaldienstleistungen
031 938 22 81