AGRI-eco - Hausarztversicherung für die Angestellten bei der Globalversicherung
AGRI-eco - Hausarztversicherung für die Angestellten bei der Globalversicherung

Seit dem 01.01.2019 ist der Abschluss des Hausarztmodelles AGRI-eco nun auch in der Globalversicherung möglich. Gerne geben wir Ihnen einen Überblick.

Die Hausarztversicherung AGRI-eco stärkt den Hausarzt und sichert eine optimale medizinische Betreuung. Das spart Kosten, wodurch von tieferen Prämien profitiert werden kann. Das Prinzip ist einfach:

 

  • Der Versicherte wählt einen Hausarzt aus der von der Agrisano Krankenkasse AG herausgegebenen Ärzteliste (kann unter www.agrisano.ch abgerufen werden), den er mit der Anmeldung auf dem Meldeformular der Agrisano bekannt gibt. Der Versicherte verpflichtet sich, für medizinische Behandlungen immer zuerst diesen Hausarzt zu konsultieren. Weil einem dieser am besten kennt, ist eine sinnvolle, ganzheitliche und effiziente medizinische Betreuung sichergestellt. Das erspart nicht immer, aber oft den Gang zum Spezialisten.
    Ist eine Weiterbehandlung durch einen Spezialisten notwendig, muss die schriftliche Überweisung des Hausarztes der Agrisano zugestellt werden. 
    Ausnahmeregelung gilt bei Notfällen, sowie freie Arztwahl für frauen- und augenärztliche Behandlungen

 

  • Wenn Arzneimittel benötigt werden, wählt man immer das günstigste Medikament. Sei es das Originalpräparat oder das Generikum.

 

  • Wer sich nicht an die vertraglichen Abmachungen hält, muss mit Leistungskürzungen und einer Umteilung in die ordentliche Krankenpflegeversicherung rechnen.

Für weitere Auskünfte steht Ihnen gerne die Krankenkasse Agrisano, Regionalstelle Bern zur Verfügung.

Ihre Ansprechpersonen
 
Zentrale Dienste
031 938 22 22