Tiertransportkontrollen rund um Schlauchtviehmärkte
Tiertransportkontrollen rund um Schlauchtviehmärkte

 

In den vergangenen Monaten wurden verschiedene, grössere Kontrollen von Tiertransportfahrzeugen, vor und während der Schlachtviehmärkte durchgeführt. In Zusammenarbeit mit dem Vorstand der Schlachtviehvermarktungsorganisation Aarberg, fand nun ein Treffen mit der Berner Kantonspolizei statt zur Klärung der Situation.

Im 1. Semester 2017 wurden im Kanton Bern 33 Tiertransportkontrollen durchgeführt. Darunter befanden sich mehrere grössere Kontrollen, insbesondere auf den Viehmärkten in Mülenen, Biglen, Thun und Aarberg sowie um den Schlachthof Thun. Weiter wurden auch die Schafmärkte in Eggiwil und Schalunen in einer grösseren Aktion kontrolliert. Dies mit dem Ziel, bei allen Tiertransporten die gesetzlich vorgeschriebene Sicherheit für Mensch, Tier und Verkehr zu gewährleisten.

 

Zwei Drittel der kontrollierten Fahrkompositionen waren gesetzeskonform. Ein Drittel wurde beanstandet, was Bussen bis über CHF 500.- zur Folge haben kann. Dieses Resultat bestärkt die Kontrollorganisationen in ihrer Arbeit. 

 

Mit der Kantonspolizei wurde nun vereinbart:

  • Bei geplanten Grosskontrollen (ab 10 Kontrollpersonen auf Platz) erfolgt künftig eine vorgängige Kontaktaufnahme der Polizei mit der Marktorganisation.
  • Nach der Grosskontrolle erfolgt wiederum eine Information zu den Resultaten durch die Polizei an die Marktorganisation.

 

Künftig organisiert der Berner Bauern Verband zudem Informationsmöglichkeiten vor Ort an den Schlachtviehmärkten, in Zusammenarbeit mit der Polizei (ohne Busse bei der Feststellung von Mängeln). Über die Details werden wir zu gegebener Zeit an dieser Stelle informieren.

 

Als Sofortmassnahme wird der Berner Bauern Verband erneut auf allen Schlachtviehmärkten das Merkblatt Nutztiertransport (siehe unten) an die verantwortlichen Fahrzeughalter abgeben.

 

Für Fragen zum Thema stehen wir gerne zur Verfügung.

Ihre Ansprechpersonen
 
Versicherungen
031 938 22 54
 
Zentrale Dienste
031 938 22 22