Börse für Futterplätze wegen Trockenheit
Börse für Futterplätze wegen Trockenheit
Aufgrund der seit grossen Trockenheit, wird mancherorts im Kanton Bern das Futter für Kühe und Rinder knapp. Betriebe müssen bereits heute zufüttern, da das Gras nicht mehr wächst. Dennoch gibt es einige Alpen und Betriebe, welche eine genügende Futterbasis haben und sich bereit erklären, Tieren aus anderen Betrieben einen Platz auf bestimmte Zeit anzubieten. Der Berner Bauern Verband stellt ab sofort an dieser Stelle eine Online-Börse zur Verfügung, wo alle Betriebe ihr Angebot publizieren können.
Wer Interesse hat, seine Tiere an einen der angebotenen Orte zu platzieren, nimmt in der Folge direkt Kontakt mit dem Anbieter auf. Alle weiteren, wichtigen Details wie Aufenthaltsdauer der Tiere, Kosten oder Transport werden im direkten Gespräch geklärt.  
 

Auf dieser Seite können freie Plätze für Rindvieh einfach via Webformular eingetragen werden. 


Ihre Ansprechpersonen
 
Zentrale Dienste
031 938 22 22