Aktuelle Themen und Projekte aus der Interessenvertretung
Aktuelle Themen und Projekte aus der Interessenvertretung

Vertretung der Interessen der Berner Landwirtschaft bedeutet, dass wir uns in Verhandlungen mit der Politik, der Verwaltung und anderen Organisationen für die Meinungen und Anliegen der Berner Bäuerinnen und Bauern einsetzen. Das Themengebiet ist sehr weitläufig und erstreckt sich von Stellungnahmen zu politischen Geschäften bis hin zur Unterstützung bei Konflikten auf einzelnen Betrieben.

Berner Brief an den Bundesrat
Berner Brief an den Bundesrat

Die Parlamentarische Gruppe Landwirtschaft des Berner Grossen Rates (PGL) setzt sich aus Mitgliedern der Parteien BDP, EVP, EDU, Grüne, SVP und SP zusammen. Alle Mitglieder sind aktive Landwirtinnen und Landwirte und engagierte Kantonspolitiker im grössten Agrarkanton der Schweiz. Sie haben einen Brief an Bundesrat Johan Schneider-Ammann, zu seiner Gesamtschau verfasst.

Anfang Dezember fand die Debatte um das WTO Verhandlungsmandat und das Power Play um die Gesamtschau zur Agrarpolitik 2022 ff im Nationalrat statt. Dort hatte der Berner Nationalrat Andreas Aebi die Gelegenheit das PGL-Schreiben persönlich an den Bundesrat zu übergeben. 

 

Das ganze Schreiben finden Sie unten als PDF.

Ihre Ansprechpersonen
Wyss
Andreas Wyss
Geschäftsführer Berner Bauern Verband